Tyson

Bleistift auf DIN A4 Zeichenkarton

Bleistift auf DIN A4 Zeichenkarton

Hallo, liebe Leser, hier stelle ich meine neueste Auftragsarbeit vor, nämlich die, welche meine kleine Biene aus dem vorherigen Post nass und unvollendet auf ihrer nassen Blüte sitzen ließ.

Das obige vierbeinige Familienmitglied meiner Auftraggeber verstarb plötzlich und unerwartet, wodurch sich der Druck, ein hundertprozentig detailgetreues Portrait zu erstellen,  noch erhöhte, da es darum ging, dem Andenken an des Haustier gerecht zu werden.

Oft können in solchen Situationen Fotos nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung gestellt werden, was bei mangelnder Qualität zu Problemen führen kann. Glücklicherweise war das diesmal nicht der Fall. Mir wurden digital eine Anzahl guter Fotos zugeschickt, die ich nach Bedarf vergrößern und anderweitig manipuliern konnte, was die Arbeit immens vereinfachte.

Normalerweise verwende ich ein grobes Raster, um die Umrisse und wichtige Merkmale vom Foto auf mein Papier zu übertragen. Das Foto wird dabei in sechzehn Quadrate oder Rechtecke aufgeteilt, die dann auf die verlangte Zeichnungsgröße vergrößert oder verkleinert werden. Viele Zeichner, die mit diesem System arbeiten, verwenden ein sehr viel feinkörnigeres Raster, um den Transfer einfacher und genauer zu bewerkstelligen, aber ich persönlich schlage mich ungern mit der Aufgabe herum, so viele Linien in der Zeichnung verstecken oder ausradieren zu müssen. Aus dem gleichen Grund zeichne ich nie das komplette Raster auf mein Papier, sondern markiere lediglich die Stellen, wo sich die Linien kreuzen, mit einem Punkt. Dass ich diese am Ende verschwinden lassen muß, damit kann ich leben.

Langer Rede kurzer Sinn, als persönliche Herausforderung habe ich dieses Portrait ohne Raster gezeichnet. Bei gewohnheitsmässiger Verwendung der Hilfslinien verlässt man sich sehr auf diese, und ich wollte sicherstellen, dass ich auch ohne auskommen kann. Ich denke, ich habe die Porportionen richtig hinbekommen und die Ausführung war erstaunlich stressfrei.

Der andere Aspekt, den ich bei der Fertigstellung dieser Zeichnung geändert habe, war die – für mich ungewohnte – Benutzung von mehreren Bleistiften verschiedener Härtegrade anstelle meines vertrauten 2B Feinminenstiftes. Ohne Frage eine Arbeitsweise, mit der ich mich erst noch anfreunden muss, obwohl das Erzielen von besseren Kontrasten und dunklen Schattierungen eine recht befriedigende Erfahrung ist. Allerdings ist das Erscheinungsbild des 8B Bleistiftes etwas irritierend, der auf dem Papier eher matt aussieht, während die etwas härteren Stifte eine glänzende Fläche produzieren. Ich bin mir nicht sicher, dass sich die beiden Varianten besonders gut in einer Zeichnung vereinen lassen.

Bei der Auswahl des Papiers war ich – weil Auftragsarbeit – nicht besonders experimentierfreudig. Es ist ein kräftiges Daler Rowney 220g/m² Zeichenpapier, mit einer ähnlichen Oberflächenstruktur wie mein sonst benutztes leichteres Zeichenpapier. Diese machte sich beim Arbeiten ziemlich bemerkbar, aber verursachte keine direkten Probleme.

Alles in allem bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden und der Kunde ebenso. Ich hoffe, Euch gefällt es auch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

shadedfaces in threads

textile crafts and experiments

Atalante Knits

through space and time

Atelier Nostalgia

Nostalgic musings, on historical clothing, traditional costume, fantasy, photography and history.

Encouraging Expression Speech and Language Services, PLLC

Serving Benzie County and the Surrounding Area

The Hazel Tree

an online magazine edited by Jo Woolf

My Food And Flowers

Two of the Great Joys in Life!

chinelo bally

Dressmaker| Author| Blogger| Freehand cutter

Gourmet Paper Mache Blog

Advanced Paper Mache Art

Gourmet Paper Mache

Not your third grade paper mache

koffer zu klein

Ideen zu groß

Of Plums and Pignuts

forest gardening and perennial vegetables

Quartz

Quartz is a digitally native news outlet for the new global economy.

Richard Sugden

"The important thing is not the camera but the eye."

Aided and Abetted by Tea

Writing inspired by the act of drinking tea

Chooks and Roots

A garden blog by a keen gardener - results more luck than judgement

s-u-n-s-r-a-y-s

photographic experiments by a newbie in the field

gwenniesgarden

a blog about my garden and my soft spot for cacti and succulents, travelling and art

Nicole L. Bates

official site

nachgetragen!

Subjektiv, polemisch, nachtragend.

Teacups Press

Publishing website for Tearoom Delights

Scrapunzel

Uniquely normal is as uniquely normal does.

rigmover

I Travel, I Take Photos

basicgardener

Sharing my Passion for Gardening and Plants

Tulloch's View of Scotland

Well, with a little bit of a blog actually ...

Scott K Marshall Photography (@skm1963)

developing my photography in Moray & the Scottish Highlands

%d Bloggern gefällt das: