Ruhiger….

So, nun noch einmal von vorne.  Nach meinen ersten Erfahrungen habe ich beschlossen, daß es für meinen Geisteszustand besser ist, mein Facebookprofil nicht dauerhaft auf mein Geschäftsprofil zu schalten. Irgendwie geht es ganz gut, vorsichtig vor- und zurückzuschalten, mit der nötigen Umsicht und Aufmerksamkeit, versteht sich, um die lebensnotwendingen Links nicht zu verlieren. Vage macht sich in meinem Kopf ganz langsam der Gedanke breit, daß das Profilfeld die nötigen Hinweise zum Hin- und Herschalten beinhalten könnte, das muß ich mir nachher unbedingt näher ansehen. Für den Moment wird dies jedoch meiner Aufgabenliste hinzugefügt.

Ich bin mir noch immer im unklaren darüber, wie ich andere Seiten, die ich mag, auf meiner Geschäftsseite hinzufügen kann, es ist einfach nichts so wie auf meiner persönlichen Seite. Was für ein Durcheinander. Hatte ich schon erwähnt, daß ich Durcheinander überhaupt nicht mag? Völlig vom Zufall bestimmt, so sieht es aus – ich kann immer nur aus den fünf oder sechs auswählen die auf wundersame Weise an der Seite entlang erscheinen… nur, daß die, die ich gerne dort hätte, nie dabei sind. Hm. Wer entscheidet denn, was angezeigt wird? Das ist alles so nervig. Am Ende habe ich eine lange Liste hinzugefügter Seiten und komm trotzdem nicht zu denen, die ich eigentlich suche!

Andererseits gibt es auch interessante Neuigkeiten – wenn 25 Personen meine Seite mögen, darf ich mir eine benutzerfreundliche url aussuchen. url,…ähm….? Oh, ach so, einen richtigen Namen, nicht so einen Zahlen-Buchstaben-Salat, der sich normalerweise über drei Zeilen erstreckt, wenn man seinen Facebooklink an jemanden weitergibt. Ist das vorteilhaft? Wieso würde ich anderen Leuten meine Facebookseite geben, wenn ich ihnen meine reguläre Webseite geben kann? Ich dachte, bei Facebook geht es um die Verlinkung untereinander?…Naja, kann ja nichts schaden.

Es wäre einfacher, diese Zahl zu erreichen, wenn mehr Personen von meiner Kontaktliste auf die ursprüngliche Benachrichtigung über die Veröffentlichung meiner Seite reagiert hätten. Bisher sind es in der Hauptsache Fremde. Man sollte die Freundesliste umtaufen, auf ‚uninteressierte-Passanten-Liste‘ oder sowas, dann wäre die Gleichgültigkeit nicht so enttäuschend. Am Besten mach ich mir die Mühe, einigen ‚Freunden‘ mal mit einer privaten Nachricht auf die Sprünge zu helfen.

Voilà, jetzt habe ich die magischen 25. Ab heute bin ich offiziell und leicht auffindbar unter http://www.facebook.com/shadedfaces. Nicht schlecht für ein Ergebnis von zwei Tagen, denke ich. Für mich jedenfalls. All dieses extrovertierte Zeug ist nicht so mein Ding, das ist also eine bedeutende Leistung für mich. Und wie geht’s jetzt weiter? ….RENNNEEE…!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Atalante Knits

through space and time

Atelier Nostalgia

Nostalgic musings, on historical clothing, traditional costume, fantasy, photography and history.

Encouraging Expression Speech and Language Services, PLLC

Serving Benzie County and the Surrounding Area

The Hazel Tree

an online magazine edited by Jo Woolf

My Food And Flowers

Two of the Great Joys in Life!

chinelo bally

Dressmaker| Author| Blogger| Freehand cutter

Gourmet Paper Mache Blog

Advanced Paper Mache Art

Gourmet Paper Mache

Not your third grade paper mache

koffer zu klein

Ideen zu groß

Of Plums and Pignuts

forest gardening and perennial vegetables

Quartz

Quartz is a digitally native news outlet for the new global economy.

Richard Sugden

"The important thing is not the camera but the eye."

Aided and Abetted by Tea

Writing inspired by the act of drinking tea

Chooks and Roots

A garden blog by a keen gardener - results more luck than judgement

s-u-n-s-r-a-y-s

photographic experiments by a newbie in the field

gwenniesgarden

a blog about my garden and my soft spot for cacti and succulents, travelling and art

Nicole L. Bates

official site

nachgetragen!

Subjektiv, polemisch, nachtragend.

Teacups Press

Publishing website for Tearoom Delights

Scrapunzel

Uniquely normal is as uniquely normal does.

rigmover

I Travel, I Take Photos

basicgardener

Sharing my Passion for Gardening and Plants

Tulloch's View of Scotland

Well, with a little bit of a blog actually ...

Scott K Marshall Photography (@skm1963)

developing my photography in Moray & the Scottish Highlands

%d Bloggern gefällt das: